Schadenersatz für VW-Kunden

Ansprüche gegen VW und VW-Händler

 

Nach dem großen Skandal bei VW haben Autokäufer eines VW nach unserer Rechtsauffassung sowohl Mängelgewährleistungs- als auch Schadensersatzansprüche aus Delikt gegen den VW-Autohändler bzw. gegen die Volkswagen AG. Ein angemessener Schadenersatz für alle geschädigten VW-Kunden ist daher unser Ziel. Neben einem Schadensersatz für VW-Kunden haben die Autokäufer in erster Linie Ansprüche gegen den Händler in Form einer Ersatzlieferung eines einwandfreien den gesetzlichen Bestimmungen entsprechenden VW oder einer kompletten Rückerstattung des Kaufpreises gegen Rücknahme des mangelhaften Wagens. Ein darüberhinausgehender etwaiger Schadenersatz für VW-Kunden kann gegen Händler und Hersteller gleichermaßen geltend gemacht werden. Bei einer Rückgabe des Wagens gegen Erstattung des Kaufpreises wird aber in der Regel eine Nutzungsentschädigung für die gefahrenen Kilometer mit dem zu erstattenden Betrag aufgerechnet.
Gehören Sie zu den Autofahrern, die Ihren VW bei einem Kreditinstitut finanziert haben, das direkt mit dem Händler zusammenarbeitet und daher in das Vertragswerk eingebunden ist, können Sie eventuell im Wege des Widerrufs Ihren Vertrag rückabwickeln. Möglicherweise kann ein Widerruf günstiger sein als ein Gewährleistungsanspruch oder der von vielen jetzt erwartete Schadenersatz für VW-Kunden. Nutzen Sie die Inititative vw-verhandlung.de und machen Sie Ihre Rechte gegen VW geltend. Die beiden Rechtsanwaltskanzleien auf dieser Webseite kooperieren mit einem Prozessfinanzierer, der ein Erfolgshonorar in Höhe von nur 29 Prozent verlangt. Gerne arbeiten wir auch mit Ihrer Rechtsschutzversicherung zusammen, wenn Sie eine Deckungsanfrage bei Ihrer Versicherung wünschen.
Das Erstreiten von Schadenersatz für VW-Kunden nach dem großen Skandal um die undurchsichtigen Manipulationen gehört zu den Spezialaufgaben der Kanzleien Baum Reiter & Collegen und Gansel Rechtsanwälte. Bereits jetzt vertreten sie im Rahmen der Initiative VW-Verhandlung.de viele Autofahrer und auch verärgerte Aktionäre rund um alle Fragen zum Schadenersatz für VW-Kunden.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter Schadensersatz für VW-Fahrer,  Schadensersatz für Porsche-Dieselfahrer, Schadensersatz für Mercedes-Dieselfahrer, Anwaltskanzlei VW

Sind Sie auch vom Abgasskandal betroffen?

Ihr Auto. Ihr schaden. Ihre Ansprüche.

  • Kaufpreiserstattung oder Schadensersatz
  • Bequeme Online-Beauftragung
  • Sie investieren 7 Minuten – wir erledigen den Rest

 

Hier können Sie uns online beauftragen:  http://diesel24.de/online-beauftragen