Datenschutzberatung

Datenschutzberatung : Datenschutz beim autonomen Fahren

Unsere Kanzlei bietet Ihnen qualifizierte Datenschutzberatung. Bereits in naher Zukunft werden wir in autonomen Fahrzeugen unterwegs sein. Diese Fahrzeuge sollen vollständig eigenständig fahren, so dass die Fahrkabine frei von Steuerelementen sein wird. Die Technologie wird unser Verständnis von Mobilität und Fahrvergnügen grundlegend ändern. Laut den Herstellern, wird dies zu einem deutlichen Anstieg der Sicherheit im Straßenverkehr führen. Doch wer wird sich um die Sicherheit der Daten des Fahrers kümmern? Im Zuge dieser Technologie wird es zu einer massiven Zunahme des Datenaustausches zwischen den Fahrzeugen und den Herstellern kommen. Damit Ihre Daten auch zukünftig effektiv gesichert sind, setzen wir uns als Kanzlei für Datenschutz für ein angemessenes Datenschutzniveau ein.

Was sind Ihre Vorteile, wenn Sie eine Kanzlei für Datenschutz engagieren?

Eine Kanzlei für Datenschutzberatung kümmert sich um Datenschutzrecht und Datensicherheit. In Bezug auf autonome Fahrsysteme betrifft dies Daten zum Aufenthaltsort oder dem allgemeinen Fahrverhalten. Die Datenauswertung bringt zahlreiche Informationen hervor, die sehr wertvoll für die Werbeindustrie sind. Auch für Versicherungsgesellschaften ist es interessant zu erfahren, welchen Fahrstil Sie pflegen. Die Hersteller verwenden diese Daten bisher fast ohne rechtliche Einschränkung, weshalb Sie Ihre Rechte von einer Kanzlei für Datenschutz vertreten lassen sollten.

Datenschutzberatung: Ihre Kanzlei für Datenschutz sorgt für eine sichere Fahrt

Im Rahmen einer Datenschutzberatung erfahren Sie, wer konkret über Ihre Daten verfügen darf. Denn über den Hersteller hinaus, haben weitere Interessengruppen, u. a. Werkstätten, ein gesteigertes Interesse an Ihren Daten. Diesen Datenfluss zu unterbinden ist schwierig, da das Rechtssystem in diesem Punkt noch Lücken aufweist. Eine Kanzlei für Datenschutz hilft Ihnen dabei, Ihre Rechte zu wahren. Geradezu monopolistische Konsequenzen ergäben sich, würde die seitens der Hersteller präferierte Sammlung der Daten aller autonomen Fahrsysteme umgesetzt werden. Dies würde den Herstellern Exklusivrechte bezüglich der Daten über Fahrer und Fahrzeuge geben. Als Kanzlei für Datenschutz werden wir solchen Plänen entgegentreten. Nur mit Unterstützung hoch qualifizierter Spezialisten werden Sie der Automobilindustrie einen Schritt voraus sein.

 

Interessante Informationen rund um das Thema Datenschutz finden Sie auch unter http://www.digital-fairplay.de/